Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Ausstellungen > Archiv > Tage des offenen Ateliers 2017

Tage des offenen Ateliers 2017

21. und 22. Oktober 2017

Es ist wieder soweit: Vom inneren Salzkammergut bis in den Böhmerwald, vom Innviertel bis in den Strudengau zeigen rund 350 KünstlerInnen ihre Werke und öffnen ihre Ateliers.

Kunst-Rundgänge

Zum zwölften Mal werden heuer Kunst-Rundgänge angeboten, die für alle Interessierten neue Sichtweisen auf das heimische Kunstgeschehen ermöglichen. Gemeinsam mit der Kunstvermittlerin Dagmar Höss werden Kunsträume und Ateliers besucht.

Atelierrundgang I

Samstag, 21. Oktober 2017 von 14 bis 17 Uhr
Ausgangspunkt des ersten Rundganges ist die KUNSTSAMMLUNG des Landes OÖ. Dort besuchen wir als Startpunkt die Ausstellung „Out of Dörfl“, in der das Egon-Hofman-Atelierhaus, seine Geschichte seit 1957 und seine KünstlerInnen in einem filmischen Porträt sowie in einer Ausstellung präsentiert werden. Im Anschluss besuchen wir einige der KünstlerInnen in ihren Ateliers „im Dörfl“:
In Cécile Belmonts Arbeiten kommen sowohl Strategien der bildenden als auch der angewandten Kunst zum Einsatz und so reicht ihre Arbeit von Stickerei bis hin zu partizipatorischen Projekten im öffentlichen Raum.
In vielen seiner Videoarbeiten und Installationen setzt sich Eginhartz Kanter kritisch mit Architektur und Raum auseinander und lotet deren Grenzen und Möglichkeiten künstlerisch aus. Auch in Gregor Grafs Arbeiten geht es oft um die Auseinandersetzung mit  und die Annäherung an den Raum. Dabei wird zum Beispiel der Rhythmus der bestehenden Architektur selbst aufgegriffen, architektonische Elemente visuell untersucht oder sogar auch physisch in Räume eingegriffen.

Treffpunkt: Samstag, 21. Oktober 2017 um 14 Uhr
Ort: Vor dem Eingang zur KUNSTSAMMLUNG des Landes , Landstraße 31/2. Stock, 4020 Linz

Atelierrundgang II

Sonntag, 22. Oktober 2017 von 14 bis 17 Uhr
Der zweite Atelierrundgang führt zu sechs jungen Künstlerinnen, die sich auch aus dem Wunsch heraus, ihre Werke einer Öffentlichkeit präsentieren zu können, zur Künstlergruppe EDITION zusammengeschlossen haben. In regelmäßigen Ausstellungen zeigen sie in ihrem kleinen Galerieraum nicht nur eigene Arbeiten, sondern laden auch andere KünstlerInnen dazu ein.
Mit Costanza Brandizzi, Amanda Burzić, Theresa Ulrike Cellnigg, Judith Gattermayr, Kiky Thomanek und Lisa Wieder lernen wir sechs junge Malerinnen kennen, die noch an der Kunstuniversität studieren und trotzdem bereits sehr individuell unterschiedliche Wege in ihrer Malerei beschritten haben.
Besonders bei diesem Rundgang ist, dass wir sowohl hinter die Kulissen, in die Malereiateliers blicken dürfen, als auch ihre aktuelle Ausstellung in der Landesgalerie besuchen.

Treffpunkt: Sonntag, 22. Oktober 2017 um 14 Uhr
Ort: Taubenmarkt (beim Brunnen), 4020 Linz

Anmeldung und Informationen:

Für die Teilnahme an den Kunst-Rundgängen ist eine Anmeldung bis 20. Oktober 2017 unter Angabe des gewünschten Rundgangs nötig.

Telefon 0732/ 7720-14847 oder
E-Mail veranstaltungen.kd.post@ooe.gv.at
Die Teilnahme an den Rundgängen ist kostenlos!