Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Gastateliers > Salzamt Linz (A)

GASTATELIER IM SALZAMT LINZ

Das internationale Atelierhaus Salzamt ist eine Kultureinrichtung der Stadt Linz in zentraler Lage an der Donau.
Das Land Oberösterreich stellt für Kunstschaffende aus Oberösterreich und den Partnerregionen ein Atelier mit 51 m2 und ein Appartement mit 32 m2 zur Verfügung.
Die Räume sind funktionell eingerichtet und möbliert, ein Internetanschluss ist vorhanden. Im 1. Obergeschoß befindet sich eine große Gemeinschafts-Wohnküche mit Fernseher und Musik-/Video-Anlage.
Bei Bedarf können Foto- und Videokamera, DVD-Player, Audiogeräte, Beamer, Scheinwerfer, Bildschirme, etc. ausgeliehen werden. Für handwerkliche Kunstarbeiten stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung.
Die Aufenthaltsdauer beträgt je nach Verfügbarkeit und Projektinhalt ein bis zwei Monate.

Die Mitnahme von Haustieren ist nicht erlaubt.

Leistungen:

Das Land Oberösterreich trägt die Miet- und Betriebskosten.
Zusätzlich wird den StipendiatInnen ein Zuschuss zu den Aufenthalts- und Reisekosten gewährt.
Arbeitsmaterialien sind selbst mitzubringen, die Kosten dafür sind von den StipendiatInnen zu tragen.
Das Recht, den Studienaufenthalt im Atelierhaus Salzamt anzutreten, wird erst wirksam, wenn die StipendiatInnen die Haus- und Atelierordnung unterschrieben und sich damit ausdrücklich zu deren Einhaltung verpflichtet haben.

Einreichtermin für 2018:

15. Dezember 2017

Bewerbung:

Ansuchen mit persönlichen Daten, künstlerischem Lebenslauf, Beschreibung des geplanten künstlerischen Projektes, Referenzmaterialien.
Bewerben können sich Kunstschaffende aus Oberösterreich und den Partnerregionen.
Bewerbungen von Studierenden sind ausgeschlossen.

Kontakt:

Die KUNSTSAMMLUNG
des Landes Oberösterreich

Im Kulturquartier
Ursulinenhof, 2.Stock
Landstraße 31, 4020 Linz

Tel. 0732/7720 16395 – Eva Dumfart
diekunstsammlung.kd.post@ooe.gv.at