Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Gastateliers > Arbeitsberichte > Ecker Pamela (Krummau, August 2017)

Ecker Pamela

geboren 1974 in Schärding; 1993 Malerei- und Grafikstudium an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Prof. Gunter Damisch (1999 Diplom mit Auszeichnung); gleichzeitig Klavierstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien bei Prof. Ursula Kneihs, 1998 Diplom.
1998 Preisträgerin „Junge Kunst Passau“, 1999 Talentförderungspreis des Landes Oberösterreich.
Mitglied der Innviertler Künstlergilde und Vereinigung Kunstschaffender OÖ.
Teilnahme an Symposien („Salve Prachatice“) und Aufenthalte in Gastateliers (Budapest, Krummau), ab 1998 Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, Kunst am Bau.
Seit 1999 auch Lehrtätigkeit im Landesmusikschulwerk.

(Quelle: Johanna Ecker, MA)