Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Gastateliers > Arbeitsberichte > Ritter Denise (Salzamt Linz, Juli 2018)

Ritter Denise

geboren 1971 in Rheinland-Pfalz, lebt im Ruhrgebiet.
Ihr Schwerpunkt sind Klanginstallationen mit elektroakustischen Kompositionen aus Audio-Aufnahmen realer Klangsituationen (z. B. Field Recordings und Soundscapes). In vielen ihrer Arbeiten spielt der geographische und topographische Orts- und Raumbezug eine herausragende Rolle.
Denise Ritter ist Dipl.-Geographin, studierte außerdem Audiovisuelle Kunst an der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Saarbrücken und war Meisterschülerin bei Christina Kubisch. Sie ist Preisträgerin des Deutschen Klangkunst-Preises 2010 und erhielt in den letzten Jahren zahlreiche Stipendien und Auszeichnungen. Ausstellungen und Festivals im In- und Ausland, Klanginstallationen im öffentlichen Raum, Arbeiten in öffentlichem und privatem Besitz.

(Quelle: Denise Ritter)