Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Gastateliers > Arbeitsberichte > Eigner Richard (Quebec, September-Oktober 2018)

Eigner Richard

lebt und arbeitet in Linz und Wien und bewegt sich als Komponist, Klangkünstler und Schlagwerker an der Schnittstelle zwischen experimenteller akustischer Musik und digitalen Klanginstallationen - stets auf der Suche nach unentdeckten Timbres. Doktoratsstudium der Philosophie an der Kunstuniversität Linz und der Universität für angewandte Kunst Wien mit dem Thema »Denoising Field Recordings. Die Entlärmung des Lärms«. Präsentation von Denoising Arbeiten in Hanoi, New York, Québec, Beirut, Madrid, Bangor, Florenz, Den Haag und Düsseldorf. Rege internationale Konzerttätigkeit mit dem Ensemble Ritornell unter anderem am Sónar Festival Barcelona, Hanoi Sound Stuff Festival, Spatial Sound Institute Budapest, Disainiöö Festival Tallinn. Kollaborationen mit Flying Lotus, Norbert Trawöger, Robert Seidel, Patrick Wolf, Bodo Hell und Flip Philipp.

(Quelle: Ian Ehm)