Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Gastateliers > Arbeitsberichte > Resch Gerald (Gmunden, Februar 2019)

Resch Gerald

geboren 1975 in Linz, studierte Komposition, Musikwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte in Wien, Köln und Graz. Mehrmonatige Studienaufenthalte in Paris, Berlin und Rom.
Seit 2004 unterrichtet er an der Anton-Bruckner-Privatuniversität Linz, seit 2008 auch an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien.
Verschiedene Preise und Auszeichnungen, u.a. Oberösterreichischer Landeskulturpreis 2014 und Österreichisches Staatsstipendium für Komposition 2004 und 2017.

(Quelle: Andrej Grilc )