Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Ausstellungen > Archiv > BEZIEHUNGSWEISEN Wagner/Winkelbauer

Beziehungsweisen

Hannah Winkelbauer & Evalie Wagner

10. Mai bis 5. Juli 2019

Die Ausstellungsreihe Beziehungsweisen ist dem Phänomen künstlerischer Lebens- oder Arbeitsgemeinschaften in Oberösterreich auf der Spur. DieKUNSTSAMMLUNG greift dieses Thema diesmal exemplarisch anhand einer
Künstlerfreundschaft auf:
Hannah Winkelbauer und Evalie Wagner treten zwar wie auch sonst üblich als eigenständige Künstlerpersönlichkeiten auf, haben eigene Ateliers und verfolgen ihre individuellen Künstlerkarrieren. Regelmäßig tun sie sich jedoch zusammen und arbeiten sich quasi künstlerisch zu, um in gemeinsamer Planung Ausstellungen als ein Gesamtkunstwerk zu gestalten. Uns interessieren die verschiedenen Zugänge zur künstlerischen Ausdrucksform, aber auch die Gemeinsamkeiten, die sich aus der temporären engen Zusammenarbeit ergeben.

Hannah Winkelbauer, 1987 in Wien geboren, absolvierte von 2005 bis 2011 das Studium der Bildenden Kunst/Malerei und der Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz und der Accademia di Belle Arti Bologna (2010/11). Seit 2006 umfangreiche Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland, seit 2009 Mitglied des Künstlerinnenkollektivs die kumpaninnen. Sie lebt und arbeitet als bildende Künstlerin und Journalistin in Wien und Linz.

Evalie Wagner, 1983 in Grieskirchen geboren, absolvierte von 2005 bis 2012 das Studium der Bildenden Kunst und Kulturwissenschaften / Experimentelle Kunst & Malerei an der Kunstuniversität Linz. Sie ist Mitglied des Kunstvereins und lebt und arbeitet in Waizenkirchen und Wien.

(Quelle: Land /Kraml)

(Quelle: Land /Kraml)