Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Gastateliers > Arbeitsberichte > Waibel Ulrich (Bad Hall, Oktober 2019)

Waibel Ulrich

geboren 1958 in Wels, Studium an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Preise und Auszeichnungen (1987 Preis des Kulturringes der Wirtschaft Oberösterreich, RENTA-Preis 1988/4. Internationale Triennale der Zeichnung Nürnberg,  1989 Talentförderungsprämie des Landes /Bildende Kunst, 1991 Preis der Landeshauptstadt Innsbruck beim 22. Österreichischen Grafikwettbewerb).
Werke in Sammlungen, u.a. Graphische Sammlung der Albertina Wien, Lentos Linz, Museum Angerlehner Wels, Museum der Moderne Salzburg.
Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, Teilnahme an Malersymposien und Grafikbiennalen (Ljubljana/Slowenien 1989, Tuzla/Bosnien und Herzegowina 1990).
geboren 1958 in Wels, Studium an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz, Preise und Auszeichnungen (1987 Preis des Kulturringes der Wirtschaft Oberösterreich, RENTA-Preis 1988/4. Internationale Triennale der Zeichnung Nürnberg,  1989 Talentförderungsprämie des Landes /Bildende Kunst, 1991 Preis der Landeshauptstadt Innsbruck beim 22. Österreichischen Grafikwettbewerb).
Werke in Sammlungen, u.a. Graphische Sammlung der Albertina Wien, Lentos Linz, Museum Angerlehner Wels, Museum der Moderne Salzburg.
Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, Teilnahme an Malersymposien und Grafikbiennalen (Ljubljana/Slowenien 1989, Tuzla/Bosnien und Herzegowina 1990).