Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Gastateliers > Arbeitsberichte > Heigl Isabella (Weinberg, September 2019)

Heigl Isabella

geboren 1989 in Haag am Hausruck (Oberösterreich) lebt und arbeitet als Malerin in Salzburg und Oberösterreich. Bis 2018 studierte sie neben Russisch an der Universität Salzburg, Bildnerische Erziehung am Mozarteum, wo sie in der Malereiklasse und Videoklasse Wurzeln schlug und 2013 zur Peformancegruppe der „Psyschwestern“ stieß. Seit September 2018 arbeitet sie im Förderatelier des Salzburger Kunstvereins, wobei sie versucht die Grenzen zwischen Malerei und Video auszuloten.

(Quelle: Isabella Heigl)