Logo
Logo
Sie sind hier: Startseite > Gastateliers > Arbeitsberichte > Flock Susanna (Québec, Oktober/November 2019)

Flock Susanna

schloss 2015 ihr Studium in Bildender Kunst im Bereich Experimentelle Gestaltung in Linz ab und 2017 den Studiengang Video und Videoinstallation an der Akademie der Bildenden Künste Wien.
2010 gewann sie den Henkel Art.Award. - Nachwuchspreis Österreich, gefolgt vom Ö1 Talentestipendium für Bildende Kunst 2011. 2017 gewann sie den Crossing Europe Innovative Award - Local Artist 2017 und wurde mit dem Startstipendium für Medienkunst des Bundeskanzleramts Österreich ausgezeichnet. Kürzlich wurde sie mit dem Viktor-Fogarassy-Preis ausgezeichnet.
Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen und Screenings unter anderem in Wien, Leipzig, Tallinn, Vigo, Zürich, Toronto, Frankfurt, Wroclaw und Sao Paulo.
Residencies unternahm sie in Zagreb (2015), Kristiansand (2016), Wroclaw (2017) Stuttgart (2018), Spanien (2018), Brüssel (2018), Litauen (2019), Frankreich (2019), Tschechien (2019) und zuletzt in Kanada. 2018 Stipendiatin der Akademie Schloss Solitude für Time-based Media.

(Quelle: Leonhard Müllner)